Den übriggebliebenen Wein lagern

Immagine Unico Senator e calici

[vc_row][vc_column][vc_column_text css=”.vc_custom_1481125322235{margin-bottom: 30px !important;}”]Wissen Sie wie übriggebliebenen Wein lagert?

An wem ist noch nicht passiert eine Flasche Wein zu öffnen, aber nicht in der Lage sein, es zu beenden,

keine Angst! Wenn der Wein gut ist, können wir einige Methoden übernehmen, die die Haltbarkeit (wenige Tage) eines entkorkten Wein verlängern.

Zuerst müssen Sie die Flasche geschlossen halten, um die Oxidationsprozesse durch die Anwesenheit von Luft verursacht, zu verlangsamen. Sie können versiegelten käfig Korken verwenden, oder innovativen Stopper mit relativ kleine Pumpe, die die Luft in ihm beseitigt und wieder, fast die gleichen Anfangsbedienungen herstellen.

Es ist definitiv nicht ratsam der alte Korken verwenden, weil kann Fragmente von Kork im Wein verlieren.

Weiß- und Roséweine sollten im Kühlschrank aufbewahrt  werden, während Rotweine müssen in einem kühlen Ort, vor Licht und Wärmequellen geschützt werden.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]